Glanzlichter – Impressionen aus der Welt des TanzesZurück

Glanzlichter – Impressionen aus der Welt des Tanzes – eine Aufführung der Ballett-Klasse Rita Kopp
am 14. Januar 2018 um 16.30 Uhr in der Jagsttalhalle Möckmühl
Ballett ist seit vielen Jahren in Möckmühl eine achtbare Facette im städtischen Kulturleben. Schon in den 60er Jahren beliebt durch die Vorstellungen der Ballettschule Ruth Rückert aus Adelsheim.
In der alten Stadthalle in Möckmühl hatte sie mit den zauberhaften Balletten, nicht nur uns mitwirkende Kinder, sondern auch die Möckmühler Zuschauer, restlos begeistern können.
Dem Ballett als musisches Fach in Möckmühl ging anfänglich die Gastverstellung von “Die Puppenfee” – Musik von Josef Bayer – mit Ballettklassen der Musikschule Neuenstadt voraus. Bald wurden die Ballettstunden im Musiksaal des hiesigen Gymnasiums eingerichtet und erfreulicherweise gut besucht und zwar von den ersten Schülern, die heute als Mütter, ihre Kinder in die Ballettstunden bringen.
Heute ist unser Domizil in der Grundschulsporthalle Möckmühl. Im weiteren Rückblick sind im Abstand von 2 Jahren die Ballettvorstellungen von Dornröschen, Schwanensee, Nussknacker von Peter Tschaikowsky sowie Cinderella von Sergej Prokofjew und Giselle von Adolphe Adam erfolgreich aufgeführt worden. Mein Dank geht hier an all die fleißigen ehemaligen Schüler. Sie hatten die Stücke zu den ihren gemacht.
Ehemalige Schüler – heute selbst in den Darstellenden Künsten beruflich als Tänzer, Sänger und Schauspieler unterwegs – hatten manche Vorstellung zeitweise mit Ihrem Auftritt unterstützt, wie z.B. Jan Bastel (heute Theater Chemnitz) mit seinem Part von Herzog Albrecht in Giselle mit Franziska Schissler als Giselle (heute in den USA).
Zum Tanzabend “Glanzlichter” am 14. Januar 2018 – Beginn: 16.30 Uhr, Einlass: 16.00 Uhr – tanzen aus allen Standorten der Musikschulen Möckmühl und Neuenstadt und der Traumwerke durchschnittlich 60 Schüler. Und das an vier Ballettabenden. Sie sehen Ausschnitte aus dem Ballett Der Nussknacker, Schwanensee, Dornröschen, Cinderella und erhalten Einblicke in die Zusatzfächer Charaktertanz, Moderner Tanz und Stepptanz.
Für Kartengeschenke zu Weihnachten ist der Vorverkauf bei der Volksbank in Möckmühl und Neuenstadt ab sofort eröffnet.
Ich wünsche allen Zuschauern einen kurzweiligen Abend. Alle Mitwirkenden auf, vor, und hinter Bühne freuen sich auf Ihren Besuch und wünschen allen frohe Weihnachten und ein bewegendes neues Jahr.
Ihre und Eure
Rita Ella Kopp, Leitung und Einstudierung