Bundesweiter Vorlesetag – “Die Schnecke und die Violine”Zurück

 

Ein Konzert von Kindern für Kinder.

Erzähler: Hartwig Röhm

Am Freitag, den 17. November um 17 Uhr findet im Turmzimmer der Volksbank eine Veranstaltung der Musikschule statt. Dabei wird die Erzählung „Die Schnecke und die Violine“ von Dagmar Glüxam vorgetragen, in deren Mittelpunkt die Freundschaft einer Schnecke zu einer Fichte steht. Die Schnecke sucht für ihre Freundin eine Stimme, die so schön klingen kann, wie die Stimmen des Waldes. Die Erzählung wird aufgelockert durch kurze Musikbeiträge von Schülern der Streicherklassen Dorothée Becker, Katja Lesemann, Ingeborg Röhm und Hartwig Röhm.

Dauer ca. 45 Minuten. Der Eintritt ist frei.

Im Anschluss besteht für Groß und Klein die Möglichkeit, die Streichinstrumente näher zu betrachten und auszuprobieren.