Muksward sucht die SuperhexeZurück

 

Muksward sucht die Superhexe

Samstag, 21. Oktober 2017 um 18 Uhr, Musiksaal des Jagsttal-Gymnasiums

und

Sonntag, 22. Oktober 2017 um 11.30 Uhr, Musiksaal des Jagsttal-Gymnasiums

Nicht von ungefähr erinnert der Titel des Kindermusicals von Peter Ribnitzky und Regine Böhm an eine erfolgreiche Fernsehsendung.

Warum soll es so einen Talentwettbewerb nicht auch in einer Schule für Hexen und Zauberer geben?

Diese Frage stellen sich die Schülersprecherin Primaria und ihre Freundinnen und finden tatsächlich bei ihrer Schulleiterin, Frau Professor Dunkelohr, Gehör. Es soll sogar zu einer Übertragung des Wettbewerbs im Hexensender „ SAT – te Fliegen“ kommen.

Dass dabei Zauberei und eine gehörige Portion Neid eine Rolle spielt, ist klar. Außerdem haben die zwei Reporterinnen Karla Fohlen und Karla Zicklein völlig andere Vorstellungen bezüglich eines fernsehwirksamen Auftritts als die Lehrer*innen der Schule.

Aber wer wird denn jetzt Mukswards Superhexe oder Superzauberer?

Wer das erfahren will, der sollte die Aufführung der jungen Sänger aus der Musikschule Möckmühl unter Leitung von Regine Böhm nicht verpassen.

Die jungen Damen und Herren freuen sich schon sehr auf ihr Publikum.

Eintritt: frei  :-)    -  um Spenden wird gebeten  :-)

Einlasskarten sind erforderlich und erhältlich Montag -Freitag, 15.00 –  17.00 Uhr

im Musikraum der Grundschule Möckmühl bei Regine Böhm.