Coll Moreta, Maria

Neu an der Musikschule - Cellistin Maria Coll Moreta

Wir möchten heute unsere neue Lehrkraft für Violoncello vorstellen.

Maria Coll Moreta wurde in Palma de Mallorca in Spanien geboren.
Im Alter von 9 Jahren begann sie mit dem Klavierunterricht, zwei Jahre später nahm sie ihren ersten Cello-Unterricht.
Erste Berufserfahrungen sammelte sie als Klavier-, und Cellolehrerin an der Lycée français Palma und an der Musikschule Ireneu Segarra. 2010 kam sie nach Deutschland und schloss zwei Jahre später den Master of Music an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Mannheim mit Bestnote ab.
Maria Coll Moreta über das Unterrichten:
"Klavier und Violoncello - beide Instrumente liebe ich sehr. Beruflich genieße ich sowohl das Vorspielen als auch das Lehren. Im pädagogischen Bereich setze ich großen Wert auf Flexibilität, indem ich den Unterricht auf die Wünsche und Bedürfnisse der Schüler anpasse. Mein Ziel im Unterricht ist es, den Schülerinnen und Schülern Kenntnisse und Fähgikeiten zu vermitteln, verständlich, sachkundig aber immer mit Spaß."
Wenn Sie Maria Coll Moreta und ihren Unterricht kennenlernen möchten, sind Probestunden eine gute Möglichkeit. Den Cellounterricht kann man schon im Alter von 5 oder 6 Jahren beginnen. Gutscheine für drei Probestunden erhalten sie im Büro der Musikschule Möckmühl.

Tel. 06298/2372 - E-Mail: msmoe@t-online.de - www.musikschule-moeckmuehl.de